Große für Kleine im Distance Learning

Unsere Schüler*innenvertretung hat dieses Jahr aufgrund der erneuten Schulschließunggemeinsam mit den Peers das Projekt „e-Buddies“ gestartet. Die Grundidee war, dass die im Homeschooling bereits erfahrenen 5.-7. Klassen den ersten Klassen mit Rat und Tat zur Seite stehen, um die Distance-Learning-Phase gemeinsam noch besser zu bewältigen. 

Alle Schüler*innen der 5.-7. Klassen wurden dazu eingeladen, ein „e-Buddy“ zu werden. Nach einer Woche der Anmeldephase hatten sich bereits 51 engagierte und motivierte Schüler*innen gemeldet, die später auf die Kleinen aufgeteilt wurden. Kahoot-Spielestunden, lustige Among-Us-Runden, Nachhilfestunden am Nachmittag aber auch eintäglicher Austausch der Betreuer*innen mit den Kleinen prägten das Projekt stark und werteten die Schulgemeinschaft am BG/BRG Judenburg abermals auf. 

„Zusammenhalten und gemeinsam gesund bleiben: Das ist das Motto der nächsten Wochen. Ich bedanke mich für die zahlreichen Anmeldungen und blicke auf ein erfolgreiches Projekt zurück“, so Schulsprecher Martin Meßner. 

Lisa Feier und Julia Muhr (6A)

 

Ein herzliches Danke an die engagierte Schüler*innenvertretung!

Dir.in Mag.a Ursula Schriefl

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.