Jungautor Colin Hadler begeistert

Ein erfreuliches Wiedersehen ergab sich am 7. Oktober 2020 an unserer Schule, als uns der 18-jährige Autor Colin Hadler aus Wien einen Besuch abstattete.
Colin war bereits im vergangenen Schuljahr bei uns zu Gast und stellte damals seinen Debütroman „Hinterm Hasen lauert er“ vor. Auch heuer las er – für die 5. Klassen – aus dem „Hasen“, hatte aber gleichzeitig sein neues Buch „Wenn das Feuer ausgeht“ (edition keiper) mitgebracht, aus dem er für die 6. Klassen unserer Schule einige spannende, erheiternde, mitreißende und nachdenkliche Leseproben spendierte. So verschieden und einzigartig beide Bücher des Youngstars auch sind, so punktgenau treffen und thematisieren sie beide die Herausforderungen und Interessen der Jugendlichen. Es geht um Freundschaften, mysteriöse Vorgänge, Fragen gesellschaftlicher Sozialisierung, die erste Liebe, aber auch um Themen wie Trauer, Nachdenklichkeit und Zukunftsfragen, gepaart mit viel Sarkasmus, schwarzem Humor und lebendigem, lockerem Schreibduktus.

Wir bedanken uns herzlich für den spannenden Vormittag, wünschen Colin für seine kommenden Buchprojekte alles erdenklich Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen mit ihm und seinen packenden Erzählungen!

Prof. Mag. Raphael Grasser
 

Hier geht es zum Interview mit Colin Hadler

 

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.