Das BG/BRG Judenburg feiert seine Maturant*innen

Die Verabschiedung der Maturant*innen zählt in jedem Schuljahr zu den emotionalsten Momenten der Abschlussklassen. Auch wenn der Maturajahrgang 2021 aufgrund der CoVid-19-Pandemie bei der Maturafeier am 25. Juni distanzierter verabschiedet wurde, war die tiefe Verbundenheit der Maturant*innen untereinander und zu ihren Klassenvorständen spürbar.

Eben jene Klassenvorstände, OStR Mag. Dr. Manfred Weissenbacher (8A), Prof.in Mag.a Birgit Edlinger-Schauperl (8B) und Prof. Mag. Roland Gach (8C), ließen in zutiefst persönlichen Ansprachen die letzten vier Jahre, die sie mit ihren Klassen im Rahmen der Oberstufe an unserer Schule verbringen durften, Revue passieren und erinnerten sich an die schönen Zeiten, die auch von der Coronavirus-Pandemie nicht getrübt wurden. Vielmehr wurden Klassenvorstände und Schüler*innen noch enger zusammengeschweißt. Dieser Zusammenhalt war in allen drei Maturaklassen ein wesentlicher Grundpfeiler für das ausgezeichnete Abschneiden bei der diesjährigen Reifeprüfung. 

Neben der Schulleiterin Mag.a Ursula Schriefl richteten auch der Abteilungsleiter der Bildungsregion Obersteiermark West RegR Roman Scheuerer und die 1. Vizebürgermeisterin der Stadt Judenburg Mag.a Elke Florian ihre Glückwünsche an die Maturant*innen. Egal, wohin es sie in den kommenden Jahren auch verschlagen wird, so die Vizebürgermeisterin, die Absolvent*innen des BG/BRG Judenburg mögen ihre alte Schule, ihre Lehrer*innen und natürlich auch die Stadt Judenburg sowie das Murtal nicht vergessen. Den kommenden Sommer sollen sie nun aber, nach der bestandenen Reifeprüfung, einfach genießen. 

Für ein Novum sorgte der Elternverein des BG/BRG Judenburg, der unter dem Vorsitz von Karl Jannach und Mag. Bertram Hofer in Kooperation mit den Schulpartnern einen VWA-Award ins Leben gerufen hat. Dieser VWA-Award wurde heuer im Rahmen der Maturafeier zum ersten Mal verliehen. OStR Mag. Günter Grayer lobte in seiner Funktion als Juryvorsitzender das hohe Niveau der eingereichten Vorwissenschaftlichen Arbeiten und prämierte Jonas Mösslacher (8A) mit dem ersten Platz, Darius Brata (8A) mit dem zweiten Platz sowie Sarah Brandstätter (8B) und Angelina Bischof (8C) mit dem doppelt vergebenen dritten Platz. Den ausgezeichneten Maturant*innen gratuliert die Schulgemeinschaft sehr herzlich!

Bundesheer, Zivildienst, Lehre, Studium… Die Wege, die unsere Absolvent*innen nach der mit Bravour bestandenen Matura und der Überreichung der Reifeprüfungszeugnisse durch die Klassenvorstände einschlagen werden, sind bunt, vielfältig und spiegeln auf eindrucksvolle Weise die Individualität der jungen Menschen wider, die wir als Schulgemeinschaft schweren Herzens aber dennoch mit einem wohlwollenden Lächeln ins postschulische Leben entlassen dürfen. 

 

„Im Vorgefühl von solchem hohen Glück / Genieß ich jetzt den höchsten Augenblick.“

Johann Wolfgang Goethe 

 

Die gesamte Schulgemeinschaft des BG/BRG Judenburg wünscht euch alles erdenklich Gute auf eurem weiteren Lebensweg!

 

Prof. Mag. Thomas Murr

Prof. Mag. Timo Pichler, BA

Fotos Bannerbild: Mitteregger / Fotos Beitrag: Murr

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.