Innovation Labs: Chancen und Risiken des digitalen Zeitalters

Im Rahmen des Programmes „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“ nahmen am 20. Mai 2022 Schüler*innen der 6a Klasse des BG/BRG Judenburg an der Euroscola-Sitzung teil. Diese Veranstaltung wurde vom Europaparlament und dem Haus der Europäischen Union in Wien organisiert.  Insgesamt nahmen 2940 Schüler*innen aus 98 Schulen aus ganz Europa teil. 

Das BG/BRG Judenburg nahm schon in der Vergangenheit an dieser Veranstaltung teil. Diese bietet Schüler*innen die Möglichkeit, einen direkten Zugang zum Europaparlament und damit zu den EU-Parlamentarier*innen zu haben. Dadurch soll den Schüler*innen die Scheu davor genommen werden, aktiv an der Gestaltung Europas teilzunehmen. Darüber hinaus wird das EU-Parlament als ein Ort der Möglichkeit die Zukunft zu gestalten erlebt. 

Bei dieser Euroscola-Session stand das Thema „Innovation Labs: Chancen und Risiken des digitalen Zeitalters“ im Zentrum der Debatte. 

Eröffnet wurde die Sitzung durch die EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola. Durch das Programm führten die ARTE Moderator*innen Stefanie Hintzmann und Jacob Groth. Die Schüler*innen wohnten der Sitzung via der offiziellen Kommunikationsplattform „interactio“ bei.

Weitere Programmpunkte waren: 

  • ein Interview mit Herrn Luca PARMITANO, Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation https://www.esa.int/
  • eine Fragerunde mit Sonia LIVINGSTONE, Professorin für Sozialpsychologie, London School of Economics & Political Science zum Thema Soziale Netzwerke und Cybermobbing 
  • Redebeitrag von Herrn Markus WARASIN, Generaldirektion Externe Politikbereiche der Union, Europäisches Parlament zu den Themen: 
  1. Cybersicherheit und kritische Infrastrukturen
  2. Desinformation und Fake News
  3. Demokratie im digitalen Zeitalter
  • weiters hatten die Schüler*innen die Möglichkeit, in einem Interview mit Heidi HAUTALA, einer Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, direkt Fragen zu stellen. 

Es freut die Senior-Botschafter*innen des EU-Parlaments am BG/BRG Judenburg (Mag.Ilse Prenn und Mag. Bernd Fiechtl) zu sehen, wie interessiert die Schüler*innen an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, und wie wir durch diese Aktivitäten die EU in unsere Schule und ins Klassenzimmer holen können. Wir danken allen Kolleg*innen, die den Schüler*innen die Erlaubnis gaben, an der Euroscola-Sitzung teilzunehmen. 

Weitere Links: 

Instagram: @euroscola 

Facebook: www.facebook.com/euroscola / http://epfacebook.eu/EUROSCOLALIVE

Offizielle Euroscola Seite: https://www.europarl.europa.eu/euroscola/view/de/home.html

Prof. Mag. Bernd Fiechtl

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.