Workshop

Das neueste Handy auf Kredit, das erste, möglichst großartige Auto per Leasing, Möbelkauf mit versteckten Schulden – alles Fallbeispiele für die Folgen von gescheitertem Umgang mit Geld. Die Verlockungen sind zahlreich und die Erfüllung der ausgefallensten Wünsche oft nur einen Klick entfernt. Viel zu viele Jugendliche beginnen ihr Erwachsenenleben mit einem „Rucksack“ aus Schulden, den sie nicht mehr loswerden. Damit dies nicht eintritt, hat die 7B-Klasse am Freitag, 03.06.2022, an einem Moneytalk(s)-Workshop in der Schule teilgenommen. 

Trainer*innen der Schuldnerberatung Steiermark haben den Schüler*innen in Kooperation mit der Steiermärkischen Sparkasse Finanzkompetenzen vermittelt und regten die Jugendlichen zu einem kritischen Blick auf ihren Umgang mit Geld an. Sie erhielten zudem rechtliches und finanzielles Basiswissen und setzten sich mit der eigenen derzeitigen sowie zukünftigen finanziellen Situation auseinander. Dabei wurde an relevante Lebenssituationen aus dem Umfeld der Jugendlichen angeknüpft. Um den Tätigkeitsbereich von Banken praxisnah darzustellen, war auch ein Mitarbeiter von der Steiermärkischen Sparkasse anwesend.

Wir bedanken uns herzlich für die Einblicke in die Welt des Geldes bei der Schuldnerberatung Steiermark und der Steiermärkischen Sparkasse! 

Prof.in Mag.a Eva-Maria Wilding 

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.