Wir gratulieren

Am Dienstag, dem 24. Mai 2022, fand im Augustinum (Bischöfliches Gymnasium) in Graz die Verleihung der „Wartinger-Medaillen“ an die Preisträger der Landeskundeprojekte des heurigen Schuljahres statt. Mit der Wartinger-Medaille, die nach dem Begründer des Steiermärkischen Landesarchivs Josef Wartinger (1773-1861) benannt ist, werden Erwachsene und Schüler*innen für besondere Kenntnisse der steirischen Geschichte ausgezeichnet.

Die Organisation der musikalisch eindrucksvoll umrahmten Feier lag auch dieses Mal in den bewährten Händen von Dr.in Karin Thierrichter, Referentin für Landeskunde an den Schulen des Historischen Vereins. Ausgeschrieben und finanziert wird diese festliche Veranstaltung alljährlich vom Land Steiermark, die Preisverleihung wird von dem für Bildung zuständigen Mitglied der Landesregierung vorgenommen.

Bildungslandesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß betonte bei der diesjährigen Überreichung der Medaillen: „Die Steiermark pflegt ihre Geschichte sorgfältig und mit Freude – nicht als reines Wissen über vergangene Tage, sondern als Begeisterung für unser reiches Erbe und mit einem kritischen Blick in die Gegenwart und Zukunft.“

Für ihre Leistungen im Rahmen des Projektes „Mittelalterliche Wortschätze – auf den Spuren Ulrichs von Liechtenstein“ wurden aus der 4D-Klasse folgende drei Landeskundepreisträger*innen (ungereiht, in alphabetischer Auflistung) ermittelt:
Lejla Avdic 
Lukas Teichmann 
Julius Trippolt 

Für ihre Leistungen im Rahmen des Projektes „Mercatum Judenpurch – 900 Jahre Kultur- und Handelsgeschichte Judenburgs“ erhielten folgende drei 5B-Schüler*innen (ungereiht, in alphabetischer Auflistung) eine Auszeichnung:
Moritz Baumgartner 
Bastian Pichler 
Karoline Weiss

Wir gratulieren allen Preisträger*innen sehr herzlich!

Die Hin- und Rückfahrt nach Graz erfolgte mit einem Kleinbus der Firma Zuchi aus Oberwölz, die damit verbundenen Fahrtkosten wurden dankenswerterweise vom Elternverein getragen. Dafür ein großes Dankeschön an den Elternvereinsobmann des BG/BRG Judenburg Karl Jannach.

OStR Mag. Dr. Manfred Weissenbacher
Prof. Mag. Raphael Grasser

 

 

Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Judenburg - 8750 Judenburg - Lindfeldgasse 10 - Tel +43 5 0248 047

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.